Black Friday

Black Friday und Jagd nach scharfen Angeboten ist eine amerikanische Tradition, die am Freitag nach Thanksgiving stattfindet. In den letzten Jahren hat dieser amerikanische Feiertag auch in den Niederlanden Popularität erlangt. Immer mehr Niederländer lernen den Black Friday kennen, weil viele Geschäfte auf diesen coolen Schnäppchen-Tag reagieren.

 

Was ist Black Friday?

 

Fast jeder hat von dem Begriff Black Friday oder seinem Deutschen " Schwarzer Freitag " gehört, aber nur wenige kennen die genaue Bedeutung.

 

Schwarzer Freitag ist Freitag nach Thanksgiving, ein Tag, an dem viele Amerikaner traditionell mit dem Einkaufen zu Weihnachten beginnen. Die meisten Amerikaner bekommen einen zusätzlichen freien Tag und geben ihnen die Möglichkeit, Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Ladenbesitzer bieten ihren Produkten derzeit erhebliche Rabatte an. Für die meisten dieser Produkte werden sie für den Rest des Jahres nicht mehr billiger angeboten. Für Verbraucher ist es daher eine großartige Gelegenheit, interessante Angebote und Angebote zu nutzen, die Black Friday zu bieten hat!

 

Die Entstehung von Black Friday

 

Es gibt mehrere Theorien über den Aufstieg des Black Friday. Die Woche vor Thanksgiving ist ursprünglich eine Woche, wo Amerikaner und Kanadier verschiedene Paraden halten. Ab dem 19. Jahrhundert reagierten große Kaufhäuser darauf, indem sie diese Paraden aktiv sponserten und Werbekampagnen starteten. Im Herzen dieser Paraden waren schöne Angebote, die während der Ferien gültig waren. Der erste Tag nach dieser Woche war und ist der Tag nach Thanksgiving heute Black Friday. In 24 der 50 US-Bundesstaaten ist dieser schwarze Freitag sogar ein offizieller Feiertag.

 

Eine zweite Theorie über die Entstehung des Black Friday ist, dass Einzelhändler in dieser Woche zum ersten Mal im Jahr "schwarze Zahlen" schreiben. Der Brauch vieler Händler war in der Vergangenheit, ihre Verluste in roten Zahlen und ihre Einkünfte in schwarzen Noten zu schreiben. Aufgrund des hohen Umsatzes der meisten Geschäfte während des Black Friday macht dieser Tag große Gewinne und der schwarze Stift kann endlich aus dem Schrank genommen werden. Auch für den Einzelhandel ist dies ein festlicher Tag.

 

Schwarzer Freitag und seine Szenen

 

Da die Angebote an diesem schwarzen Freitag unglaublich scharf sind, warten lange Warteschlangen darauf, dass die Türen ihren Takt treffen. Einige Leute in Amerika entscheiden sich, ihre Autos in der Nähe des Einzelhandelsgeschäftes eine Woche im Voraus zu parken, um sicherzustellen, dass sie ihre neuen Akquisitionen problemlos zum Auto fahren können. Es ist nicht mehr möglich, am Tag einen Parkplatz in der Nähe der verschiedenen Geschäfte zu finden. Es ist sogar die Frage, ob Sie mit einem Auto in der Nähe von Geschäften und Supermärkten kommen können, weil der Verkehr an diesem Tag völlig feststeckt.

 

Die Leute versuchen zuerst in den Geschäften zu sein, weil Sie an diesem Tag nur Rabatte erhalten können. Sie haben daher Pech, wenn die Produkte ausverkauft sind. Wer länger über seine Einkäufe nachdenkt, ist daher gezwungen, sofort eine Entscheidung zu treffen. In Amerika kann dies sogar zu Extremsituationen führen, bei denen Schnäppchenjäger zur Sicherung der neuesten Dinge an die Faust gehen.